Sonntag, 11. September 2016

Mr. Right hat einen Bruder

Titel: Mr. Right hat einen Bruder
Autor: Jedida A. Harrison
Verlag: Eigenverlag

 Liebe gepaart mit Dramatik


Inhalt: 

Nachdem Lanas Adoptiveltern gestorben sind und sie sich ein Leben mit Lars aufgebaut hat, trifft sie Raffael, in den sie sich unsterblich verliebt. Doch damit wird ihr Leben erst so richtig kompliziert und sie schlittert von einem Problem ins Nächste. Wie Lana ihr Leben in den Griff bekommt und ob sie ihren Mr. Right findet, könnt ihr in diesem Liebesroman nachlesen.


Cover: 

Ich finde das  Cover sehr ansprechend und passend zum Inhalt des Buches. Man erkennt, dass Lana sich zwischen 2 Männern entscheiden muss (Mr. Right und seinen Bruder). Durch den Regen wird die Traurigkeit dargestellt, die Lana im Laufe des Buches durchlebt. So ergibt sich ein sehr stimmiges Bild zur Geschichte.

 

Mein Kommentar: 

Das Buch ist sehr spannend und mitreisend geschrieben und die Autorin hat einen ganz angenehmen Stil, der einfach zu lesen ist. In der Einleitung wird der Leser sofort neugierig auf die Geschichte gemacht und es ergeben sich ein paar Fragen, die man gerne beantworten möchte.

Man findet sehr leicht in die Geschichte hinein und kann sich sofort ein Bild von den wichtigsten Personen machen. Die Autroin hat ihnen allen einen ganz persönlichen Charakter verliehen, der sich allerdings teilweise im Laufe des Buches verändert. Somit kommen einige unerwartete Wendungen zu Tage, welche das Buch spannend machen.

Man weiß als Leser nie, was als Nächstes passiert, da es einige Überraschungen im Buch gibt. Somit wird die ganze Zeit eine gewisse Spannung aufrechterhalten. 

Durch all diese Überraschungen und die dadurch resultierende Dramatik bekommt man in diesem Buch nicht ganz das, was man sich durch Titel und Cover erwartet. Aber das ist nicht weiter schlimm, denn der Roman der erzählt wird, erhält seehr viel Gefühl und Liebe und besticht durch seine Dramatik.

Mein Fazit: 

Ich kann diesen Liebesroman allen empfehlen, die gerne Büchre über die Liebe lesen, wo nicht immer alles so gradlinig abläuft, sondern es auch Überraschungen und Dramatik geben darf. Dies wird auf jeden Fall nicht mein letztes Buch der Autorin sein. 

5 von 5 Bücherstapel

Ganz liebe Grüße, 
Niknak